Sie befinden sich auf der Webseite der Lebenshilfe Lüneburg Harburg gemeinnützige GmbH.

Sprungmarken:


Direkt nach unten zum Seitenende
Direkt zur Hauptnavigation
Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche

SUCHE/Link NACH UNTEN:


Start Inhalt


Kleine Künstler stellen ihre Werke aus

Integrativer Kindergarten Campino der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg zeigt Bilder in ehemaliger Bezirksregierung


Kleine Künstler im Alter von drei bis sechs Jahren zeigen ihre Bilder von Montag, 31. März, bis Freitag, 25. April, während der Öffnungszeiten im Amt für regionale Landesentwicklung, Auf der Hude 2 in Lüneburg. Besucher der Ausstellung erwartet in der ehemaligen Bezirksregierung eine elf Meter lange Wand mit mehr als einem Dutzend Kunstwerke. 16 Mädchen und Jungen des integrativen Kindergartens Campino der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg schufen in den vergangenen Wochen die Bilder.

„Es sind tolle Kunstwerke. Sie sind wunderschön“, schwärmt Campino-Leiterin Barbara Liekfett. Die Kinder, vier von ihnen haben einen erhöhten Förderbedarf, hatten sich gemeinsam mit ihren Erziehern auf den Weg in ein Kunstprojekt gemacht. Neugierig experimentierten sie mit Farbe und ungewöhnlichen Hilfsmitteln wie einer Salatschleuder, Murmeln in einem Schuhkartondeckel, einem Faden, Wattestäbchen, Korken, Holzspießen und natürlich mit Pinsel und Farbe. Zur Geschichte von „Jacques der Maler und der schwarze Strich“ pinselten, zeichneten und klecksten sie mit Fingerfarben, Tusche, Blei- und Kohlestiften.
„Die Kinder lernen beim Malen unter anderem ihre Gefühle mit Pinsel und Farbe auszudrücken, das gemalte Bild zu interpretieren, Farbenlehre - Farben mischen -Grundfarben benennen und Arbeitstechniken“, zählt Barbara Liekfett Dinge auf, die den Mädchen und Jungen die Bildungsdimension „Ästhetik“ durch das Kunstprojekt nahe bringen. Doch nicht nur das. „Bei den Kindern mit erhöhtem Förderbedarf werden Grob- und Handmotorik, Bewegung und das Hören bei diesem Kunstprojekt gezielt unterstützt und verbessert.“ Die Kinder lernen durch erfahren. „Denn sie benötigen mehr als nur das Wort. Sie sind mit viel Begeisterung bei der Sache, machen Dinge oft aus dem Bauch heraus.“

Im Kindergarten Campino leben, spielen und lernen Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam. „Alle Kinder wollen aktiv ihre Umwelt erkunden, in Bewegung und mit allen Sinnen. Wir unterstützen sie dabei und verstehen Integration als wechselseitigen Prozess, in dem sich alle Beteiligten weiterentwickeln“, sagt Barbara Liekfett.

Der tägliche Umgang miteinander ermöglicht es allen Kindern, sich in ihrer Persönlichkeit und Andersartigkeit zu tolerieren und zu akzeptieren. „Die Praxis bestätigt, dass Kinder mit und ohne Behinderung von dem integrativen Konzept profitieren.“ Während die einen Fortschritte in Sprache, Spielverhalten und Selbstständigkeit machen, wächst die soziale Kompetenz bei den anderen.

„In Projekten, unterstützt von sozial- und heilpädagogischen Fachkräften, eröffnen wir Kindern unterschiedliche Möglichkeiten des gemeinsamen Spielens, Lernens und Entdeckens. Wir begleiten sie individuell, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und des Entwicklungsstandes.“ Speziell Kinder mit Beeinträchtigung erhalten zusätzliche, individuelle Unterstützung durch eine differenzierte, heilpädagogische Förderung und begleitende Therapien, wie Logopädie, Physiotherapie oder Ergotherapie.

Mit einem Ausflug in den Garten des französischen Malers und Impressionisten Claude Monet (1840-1926) im Ostpreußischen Landesmuseum sollte das Campino-Kunstprojekt eigentlich beendet werden. „Die Kinder haben seine Bilder auf ihre Weise und mit viel Fantasie nachempfunden – und waren so begeistert, dass sie auch nach dem Besuch weitermachen. Und so entsteht jeden Tag Neues und Spannendes von unseren kleinen Künstlern“, sagt Barbara Liekfett.

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Frau Liekfett unter Tel.: (04131) 76 00 77 oder Herr von Moreau unter Tel.:(04131) 3018-21.

Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH

Vrestorfer Weg 1 · 21339 Lüneburg
Fon (04131) 30180 · Fax (04131) 301882
 · www.lhlh.org
Logo der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg - Link zur Startseite

Schnell-Links


Inhalt Ende

Sie befinden sich hier:

Sprungmarken:


Direkt nach oben zum Seitenanfang
Direkt zur Hauptnavigation
Direkt zur Suche