www.lhlh.eu:
16.10.19


Für die Mobilen Assistenzdienste in Lüneburg suchen wir ab sofort eine

Integrationsassistenz (besonders qualifiziert) (w/m/d)

(Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in oder vergleichbar)

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 21 Stunden. Die Stelle ist befristet für die Dauer der Maßnahme. Arbeitsort ist die Grundschule im Roten Felde in Lüneburg.

Voraussetzungen: 3-jährige pädagogische Ausbildung (Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in oder vergleichbar).
Sie sind in der Lage eigenverantwortlich und lösungsorientiert zu arbeiten, besitzen Kooperationsbereitschaft und haben einen professionellen Umgang mit verhaltensbedingten Herausforderungen.

Die Arbeitszeit ist angepasst an den jeweils aktuellen Stundenplan. Die Begleitung von Klassenfahrten und Ausflügen ist notwendig. Eine Teilnahme an Dienstbesprechungen sowie die Dokumentation der Arbeit sind erforderlich. Der Urlaub richtet sich nach den niedersächsischen Schulferien. Sie besitzen einen gültigen Pkw-Führerschein und sind bereit, den Privat-Pkw für dienstliche Zwecke zu nutzen.

Wünschenswert sind Erfahrungen in der Begleitung von Schülern mit sozial-emotionalem Förderbedarf.

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz, Fortbildungsmöglichkeiten, Vergütung in Anlehnung an den TVöD u.v.m.
Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung werden ausdrücklich gewünscht.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH
Mobile Assistenzdienste
Dahlenburger Landstraße 3
21337 Lüneburg

bevorzugt per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (zusammengefasst in einer pdf-Datei)

Bitte geben Sie die interne Ausschreibungsnummer 139-2019 an.

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Cordes unter (04131) 224978 zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden digitalisiert in einer elektronischen Bewerberdatei abgespeichert und erst zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, teilen Sie uns dieses bitte mit.