Direkt nach unten

Webseite der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH

Sie befinden sich hier:

Sprungmarken:
Stimmungsbild


Start Inhalt

Die Vereine - Selbstverständlich mit dabei!

Vieles, was heute selbstverständlich ist, war in den 60er-Jahren undenkbar und eine kleine Revolution. Nicht nur in der technischen Entwicklung, sondern aus dem gesellschaftlichen Blickwinkel. Selbstverständlich gibt es heute Werkstätten für Menschen mit Behinderung, selbstverständlich gibt es integrative Kindergärten, selbstverständlich …
Dafür, dass dies heute alles selbstverständlich ist und es auch bleibt, setzten und setzen sich die Vereine der Lebenshilfe ein.

1964 gründeten Eltern, Betreuer und Freunde von Menschen mit geistiger Behinderung die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Kreisvereinigung Lüneburg Stadt und Land e. V., und nur drei Jahre später die Lebenshilfe Landkreis Harburg e. V.

Ihr Ziel: die Integration von Menschen mit geistiger Behinderung in unsere Gesellschaft. Und: die Verbesserung der Lebensbedingungen dieser Menschen und ihrer Angehörigen. Die Vereine greifen die Bedürfnisse und Forderungen auf und tragen diese in die Öffentlichkeit, die Politik, in Einrichtungen und in die Sozialverwaltungen.
Sitz der Bundesvereinigung ist in Berlin, sie ist zugleich Fachverband, Dachorganisation und Lobbyist für die Interessen von Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen.

Viel erreicht …

Seit den 60er-Jahren wurde der Aufbau von Tages-, Werk- und Wohnstätten, Kindergärten und Schulen initiiert. 1974 bzw. 1982 wurden die Vereine Gesellschafter der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH. Damit wurden alle bis dato aufgebauten Dienste und Einrichtungen an die Gesellschaft übergeben.

Heute

Als Gesellschafter bestimmen die Lebenshilfe-Vereine Landkreis Harburg und Lüneburg jedoch weiter die grundsätzliche Ausrichtung der Gesellschaft mit. Der Verwaltungsrat, der außer mit Fachleuten der Behindertenhilfe auch mit wirtschaftlicher und juristischer Kompetenz ausgestattet ist, berät und überwacht die Geschäftsführung bei der Umsetzung der Unternehmensziele. (siehe auch "Struktur")
Die Vereine arbeiten partnerschaftlich mit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH zusammen. Hierbei werden auch Menschen mit geistiger Behinderung beteiligt — selbstverständlich!


Aktuelle Termine und Informationen finden Sie auf der Homepage: www.lh-vereine.de


Inhalt Ende


Sie befinden sich hier:

Sprungmarken:
Zurück nach oben